Neuer Coup aus Brüssel: Deutsche Sparer sollen für alle europäischen Banken haften

Lupo / pixelio.de

Zitat von www.welt.de:

Ein milliardenschwerer Fonds sichert Deutschlands Sparer gegen mögliche Bankpleiten ab. Nun soll eine europäische Einlagensicherung entstehen. Warum sich Sparkassen, Volksbanken und Kunden wehren.

[…]

Dass das Geld, das man da durch den mit Panzerglas gesicherten Schalter reichte, einmal verloren gehen könnte? Unvorstellbar! Allen Bankenkrisen zum Trotz halten die Sparer ihr Geld für sicher.

Kommentar von crash-news.com:

Das Vertrauen ihrer Kunden haben die Banken in Griechenland inzwischen verspielt – genauer gesagt die politische sozialistische Führung des Landes. Indem den Sparern der vollständige Zugriff auf ihr Eigentum, ihr Geldvermögen, verwehrt und durch ein minimales wöchentliches Abhebelimit ersetzt wurde, ist der Glaube an die Sicherheit ihres Vermögens verschwunden, ganz egal, was die Eurokraten nun entscheiden.

Als die Regierung von Alexis Tsipras Ende Juni die Einführung von strengen Kapitalverkehrskontrollen verkündete, waren viele Griechen weder überrascht noch traf sie dieser Schritt unvorbereitet. Millionen von ihnen hatten nämlich im Vorfeld Milliarden an Euros rechtzeitig von den Instituten abgezogen, sicherlich in der baldigen Erwartung einer solchen Beschränkung oder gar eines großen Bankenkollapses.

Mittlerweile wurden einzelne Beschränkungen zwar etwas gelockert, sodass beispielsweise monatliche Auslandsüberweisungen bis zu einem Betrag von 500 Euro wieder genehmigungsfrei durchgeführt werden können. Dennoch gilt nach wie vor unverändert die wöchentliche Höchstgrenze von 420 Euro für Barabhebungen. Keine gute Basis, um Vertrauen zurückzugewinnen.

Deshalb werden wohl nur die ganz naiven Hellenen ihr Geld weiterhin den Banken anvertrauen. Der Rest der Bürger mit gesundem Menschenverstand dagegen dürfte auf Dauer davon geheilt sein, die Hoheit über die selbst erarbeiteten und zusammengesparten Euros an Dritte zu übertragen und stattdessen auf irgendwelche Zahlen auf Kontoauszügen zu vertrauen.

Selbst die von den Eurokraten geplante europäische Einlagensicherung wird daran nichts ändern. Schließlich ist es den Griechen gleich, wer hier für ihre Gelder angeblich haftet oder sie garantiert – solange sie trotzdem nicht auf sie darauf zugreifen können, nützt ihnen jegliche Haftung nichts.

In den anderen Euroländern hingegen ist das Vertrauen in die Finanzhäuser noch überwiegend vorhanden. Zwar dürfte es hier und da auch bereits den einen oder anderen kleinen Bankrun gegeben haben, insbesondere während die Krise überzukochen drohte. All das wurde jedoch von den Medien erfolgreich vertuscht, um bloß keine Panik aufkeimen zu lassen.

Käme nun das offizielle Versprechen hinzu, welches schon die volksverratende Kanzlerin vor Jahren verkündete, nämlich dass sämtliche Spareinlagen garantiert seien, würden sich die meisten dieser Bürger wohl tatsächlich einlullen lassen in dem blinden Glauben, die Deutschen stünden notfalls für ihre Banken und ihr Geld gerade.

Genau das ist schließlich der Plan der Brüsseler Verbrecher: Der verhältnismäßig gut ausgestattete deutsche Einlagensicherungsfonds soll auf alle Banken Europas ausgeweitet werden. Vordergründig wird es uns freilich als angebliches Gemeinschaftswerk verkauft, praktisch betrachtet würde der deutsche Topf jedoch einfach nur legal angezapft und ausgesaugt werden. Die meisten Euroländer haben bekanntlich ähnliche Probleme wie Griechenland, konnten aber eine Eskalation bislang verhindern.

Natürlich drängen daher die zahlreichen Pleitekandidaten auf eine schnelle Umsetzung dieses neuen „Rettungsschirms“, da die Kuh immer noch nicht vom Eis ist und auch nie mehr sein wird. Der akut drohende Kollaps der Einheitswährung bestimmt zwar im Augenblick nicht die Schlagzeilen, doch das liegt weniger an seiner vermeintlichen Beseitigung, sondern vielmehr an dem anderen Thema, welches seit Monaten die Berichterstattung zu 90% ausfüllt.

Eine solche europäische Einlagensicherung könnte den Crash freilich trotzdem nicht aufhalten, allerhöchstens besteht die Chance, etwaigen Bankruns zu begegnen, welche aus den Pleiten kleinerer Institute resultieren und sich ganz schnell zu einer großen Panik ausweiten können. Am Ende einer solchen Eskalation stehen immer Kapitalverkehrskontrollen und eben der vollständige Vertrauensverlust in das Bankensystem, was es für die Machthaber unbedingt zu vermeiden gilt.

Insofern ist klar, was sich die amtierenden Verbrecher von diesem Schritt versprechen: Sie können damit das Kartenhaus zwar nicht direkt vor dem unweigerlichen Einsturz bewahren, aber sollte hier und da plötzlich eine Karte umkippen, die keine tragende Rolle im Finanzsystem spielt, wäre es zumindest möglich, das wackelige Gebilde vorübergehend zu retten. Ein zweites Griechenland dürfte ziemlich sicher das Aus des Euro bedeuten.

Dass im Ernstfall die deutschen Sparer für eine Bankenpleite irgendwo in Spanien zahlen müssten und ein Teil ihrer Sparguthaben dabei draufgeht, ist hierbei das geringste Übel. Wer nämlich hier und heute immer noch sein Vermögen bei Banken liegen hat und diesen sowie den Politikdarstellern vertraut, dem ist definitiv nicht mehr zu helfen. Das Geld ist mit dem bald kommenden Crash sowieso vollständig auf Nimmerwiedersehen verloren.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on VKEmail this to someonePrint this page

Neue Artikel kostenlos per E-Mail erhalten:

Das könnte Sie auch interessieren:

Euro fällt unter 1,30 US-Dollar Die Glaubwürdigkeit des Euro selbst steht auf dem Spiel. Bei den etwas besser Informierten ist sie l...
IWF gibt Entwarnung: Angst vor Inflation angeblich unbegründet Hurra, es gibt deswegen keine Inflation, weil alle glauben, es gibt sie nicht. Wer keine Geldentwert...
Oettinger plant Atomoffensive Da wird uns der liebe "Mischder" Oettinger ja am Ende noch richtig sympathisch. Doch nicht so voreil...
Handy-Spar-Tarif - Endlos günstig, gut fürs Smartphone 9 Cent pro Minute in alle dt. Netze
9 Cent pro SMS in alle dt. Netze
Kostenlose Mailbox
Jetzt Energiekosten senken Mit Verivox vergleichen Sie kostenlos alle Energieanbieter in Deutschland. Sparen auch Sie bis zu 500 Euro und mehr pro Jahr.

Ein Kommentar

  1. Einsatz beim ESM-Roulette 2.000 Milliarden Euro – Rien ne va plus, die Kugel rollt

    Wie man aus 190 Milliarden Euro rund 2.000 Milliarden Euro macht dürfte inzwischen ja allgemein bekannt sein. Beim Roulette gewinnt man im besten Fall in einem Verhältnis 35 zu 1. Und beim ESM-Roulette momentan noch 10,5 : 1.

    Weniger bekannt ist immer noch, woher das Geld dafür eigentlich her kommt und wer letztendlich dafür bezahlen muß. Woher stammt das Geld, welches die Gewinner beim Roulette mit nach Hause tragen? Aha! Von den Spielern also.

    Und wer sind die Spieler beim ESM-Roulette? Schon mal nen Blick in die Spielanleitung, dem ESM-Vertrag gewagt? Nein?

    770 DIN-A4 Seiten zu lang zum lesen? Das stimmt! 770 Seiten haben die benötigt um die Namen der haftenden Spieler zu verklauseln. Nämlich die Völker der jeweiligen Mitgliedstaaten.

    Merke: Rettungspakete = Enteignungspakete

    passend auch dazu

    Finanzkrise (künstlich gemacht)

    MP3 Finanz- und Wirtschaftskrise nur dazu da um umbequeme Neue Weltordnung durchzusetzen
    http://www.box.com/s/0xm1t3pdi...7w5xi3d258

    MP3 Die wollen den Euro gar nicht retten
    http://www.box.com/s/ju44bcbf6...613k7znl1e

    MP3 Enteignung von Europa von Anfang an geplant
    http://www.box.com/s/e3c6fb769...1c62706715

    MP3 Regierungen nehmen uns das Geld und somit unsere Autarkie
    http://www.box.com/s/41d3bcd22...709e999eff

    ESM / ESFS / EUROBONDS / TARGET2 / QE / EURO (Enteignungspakete fälschlicherweise als Rettungspakete bezeichnet)

    MP3 Euro-Rettungsschirm EFSF ESM
    http://www.box.com/s/aaf09c27a...74b4cd4614

    MP3 ESM-Bank erhaelt volle Kontrolle ueber nationale Haushalte
    http://www.box.com/s/2a19507f5...a3296665cc

    MP3 Haushaltssouveraenitaet der BRD an die ESM-Bank uebertragen ist grundgesetzwidrig
    http://www.box.com/s/8d972e212...8dfb502a3f

    MP3 Bund kann auf die Sparvermoegen zugreifen
    http://www.box.com/s/363913765...b125cad9da

    https://aufgewachter.wordpress...gel-rollt/

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*