Die Deutschen kaufen sich angeblich aus der Krise heraus

Dieter Schütz / pixelio.de

Zitat von www.bild.de:

Die Stimmung der Menschen in Deutschland bleibt trotz Euro-Dauerkrise und Rezessionsängsten konstant und gut.

[…]

„Die konjunkturelle Schwäche dürfte keine größeren Bremsspuren am Arbeitsmarkt hinterlassen”, schrieben die Kieler Forscher.

Kommentar von crash-news.com:

Da haben diese “Forscher” wieder einmal einen echten Knaller gelandet. Weitblick? Null. Verständnis über die wahren Hintergründe? Keines. Vertrauen in die Kompetenzen der Politik? 100%.

Gut, ganz gelogen sind die Zahlen des Instituts sicher nicht, denn sie spiegeln schließlich auch die Meinung der Konsumenten und Einschätzungen aus Unternehmen wider. Die Frage ist dabei, wie gut wissen die Befragten Bescheid? Vermutlich weniger.

Leider werden diese Experten jedoch, genauso wie die blinden Schafe in den meisten Haushalten und Unternehmen, durch ihr positives Denken weder den kommenden Zusammenbruch ignorieren noch sich aus dem dunklen Tal herauskaufen können. Der Fachmann nennt diesen Befund übrigens Realitätsverweigerung.

Neue Artikel kostenlos per E-Mail erhalten:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on VKEmail this to someonePrint this page

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuer Lackmustest: Obama selektiert bürgerkriegsunwillige Militärs aus Für all diejenigen, welche sich den Crash lieber heute als morgen wünschen, dürfte es eine positive ...
Mehrheit der “Fachkräfte” ohne Schulabschluss – Das mit der Re... Als Fachkräfte wurden sie uns angekündigt, wertvoller als Gold sollten sie sein und die Zukunft unse...
Rettung oder Rauswurf? Politik in Angst vor Konsequenzen durch Euro-Pleiteländer... Unsere politische Führungsriege steckt in einer Zwickmühle und versucht auszuloten, welcher Ausweg w...
Keine Terrorgefahr? “Psychisch kranker Mann” droht, alles in die Luf... Mittlerweile verstehen selbst die ignorantesten Realitätsverweigerer, von wem oder was die Rede ist,...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*