Zahl der Zuwanderungen steigt

chrisandre / pixelio.de

Zitat von www.n-tv.de:

798.282 Menschen ziehen 2010 nach Deutschland. Dem stehen 670.605 Abwanderungen gegenüber. […] Rund die Hälfte der zugewanderten Menschen sind EU-Bürger.

[…]

Deutschland habe “an Attraktivität gewonnen” und bleibe im europäischen Vergleich ein “Hauptzielland”, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin.

Kommentar von crash-news.com:

Und ob die BRD attraktiv ist für Menschen, die von Angehörigen und Freunden hörten, dass es hier auch ohne Arbeit freie Kost und Logis gibt, für jedes Kind noch einen satten Bonus obendrauf und die heimische Kultur muss genausowenig abgelegt oder an die neue Heimat angepasst werden wie die ungeliebte deutsche Sprache erlernt werden muss.

Kein anderes Land leistet sich diese Art von Luxus einer unterschwelligen Selbstzerstörung, welche nicht nur freiwillig erduldet, sondern – am allererstaunlichsten – von der Masse sogar gefordert und gefördert wird. Sich gegen Multikulti auszusprechen gilt hier gar als Todsünde.

Die große Frage bleibt: Ist das alles so gewollt oder ist es einfach nur die Unfähigkeit einer linksaußen-Politik, welche längst den Boden unter den Füßen verloren hat? So weltfremd kann doch eigentlich niemand sein, oder doch?

Kein Wunder, dass sich so viele Deutsche in die Schweiz verziehen, die einzige Insel mitten in der EU-Diktatur – und leider höchst ansteckungsgefährdet.

Neue Artikel kostenlos per E-Mail erhalten:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on VKEmail this to someonePrint this page

Das könnte Sie auch interessieren:

Sparaufschub wird teuer – Wieder neues Rettungspaket für Griechenland Welche Überraschung: Griechenland braucht mal wieder ein paar neue Milliardenhilfen, weil das Land n...
Pädophilie: Nur ein Problem erwachsener hochrangiger Persönlichkeiten? Von wegen... Für kritische Beobachter ist es schon lange kein Geheimnis mehr, warum unsere sogenannten "Volksvert...
Riskante Anlegerflucht: Immobilien als vermeintlicher Rettungsanker Was diese "Experten" von Anlegern gerade übersehen: Wir befinden uns bereits in einer Immobilienblas...
Monti will Italien zum Sparen zwingen Die Mehrwertsteuer soll übrigens auch noch von 21% auf 23% angehoben werden. Da fragen wir uns: Sind...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*